Montag I 18. September 2017 I 20.00 Uhr
Sven Kemmler
„Englischstunde – to fuck or not to be“
In der Musik schätzt man es, im Marketing nutzt man es und im Urlaub misshandelt man es. Aber was ist es wirklich, dieses Englisch? Es ist Zeit für die komischste, ungewöhnlichste und sinnvollste Englischstunde unserer Zeit. Ihr Reiseleiter in die Abgründe von Shakespeares Werkzeug und zu den Gipfeln von Eminems Malkasten ist Sven „Seven“ Kemmler. Er spricht fünf Dialekte und bis zu acht Akzente fließend und berichtet erstmals unzensiert von seinen Expeditionen in Bedeutungsdschungel und Aussprachewüsten. Von den Sümpfen Alabamas, über Londoner Clubs und asiatische Straßenküchen, bis hin zu schottischen Highlands ist ihm keine Betonung fremd. Seine Mission: Lachen und Lernen.
Denn Englisch ist wie ein Kleiderschrank. Man kann sich zu jedem Anlass die passende Klamotte rausnehmen. Von Controlling und Empowerment schwafelt heute jeder, aber was sind die richtigen Schimpfwörter? Wann kann man das F-Wort verwenden? Und wo? Das sind Fragen, die den Unterschied machen zwischen einer feuchtfröhlichen Verbrüderung und einer diplomatischen Krise.
Und nach abendfüllender Freude an den Absurditäten und Abgründen der vermeintlichen „Weltsprache“ und seiner Nutzer geht jeder nach Hause mit einem Strauß an Fremdworten, die direkt ins Herz treffen. Versprochen! (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.)

ODER EINFACH SO:

„So einen Lehrer hätte man sich früher gewünscht, keine Frage. Aber Sven Kemmler mag gar nicht den besseren, weil cooleren Erziehungsbeauftragten geben. Der will einfach nur spielen ­ mit der Sprache. Das dringt ihm aus jeder Pore. In Kleinarbeit klamüsert Kemmler zahllose Spielarten dieser Weltsprache auseinander, nicht ohne dabei den Charakter des dazugehörigen Menschenschlags aufzudecken. Das ist nicht nur verdammt komisch, sondern auch noch erhellend.“
(Thomas Becker – Süddeutsche Zeitung)

www.sven-kemmler.de
Sven Kemmler auf YouTube (Englischstunde)
Sven Kemmler auf YouTube (Literaturverbrechen)

Das Meininger Theater, Kammerspiele
Bernhardstr. 3, 98617 Meiningen
 

Impressum I Kontakt I Links I © Börner PR 2017